Richard Birk

1. Vorstand
Servus zusammen, sagt man bei uns in Bayern….ja ich lebe mit meiner Frau Ilona, den Kindern und natürlich mit unseren 5 Hunden aus dem Tierschutz im angeblich „schönsten“ Bundesland von Deutschland, genau gesagt in Wessobrunn. Eigentlich bin ich wie Jungfrau zum Kinde in den Tierschutz geraten. Meine Frau war zuerst für andere Vereine ehrenamtlich tätig und nachdem unser erster Tierschutzhund Rambo bei uns eingezogen ist, konnte auch ich die Finger nicht mehr davon lassen. Nach ein paar Jahren „Mitarbeit“ haben wir festgestellt, dass es eigentlich für uns beide besser ist, wenn wir einen eigenen Verein gründen, denn dann könnten wir endlich so agieren wie wir es uns vorstellen. Tja, der Rest ist Geschichte….und ich möchte diese Arbeit mit ihren vielen vielen privaten Entbehrungen nicht mehr missen. Ich habe dadurch so viel erlebt, dass es für viele Geschichten am Lagerfeuer reicht, und meine Hunde zeigen mir jeden Tag dass es sich für JEDEN lohnt zu kämpfen. Es gibt noch viel zu tun…also packen wir es an
Share