ASS ist leider verstorben

PATENHUND ASS
ASS war ca.14 Jahre, wie ich heute nachgerechnet habe.
Er kam als junger ausgemusterter Rüde von der Strasse zu uns.
Schade dass es damals noch kein smartphone für schnelle Fotos gab.
Auf irgendeiner alten TelSpeicherkarte könnte wohl noch ein frühes Foto von ihm sein…
Er war lange Zeit nicht unproblematisch, halt auch ein Kampfimix!
Mit Hündinnen ging es aber dann doch recht gut.
Die letzten Jahre wurde er immer schwerhöriger – und gutmütiger!
Auch ruhige ältere Rüden hat er letztlich ausserhalb des eigenen Zwingers neben sich geduldet.
Das Ende kam ziemlich schnell. Er hatte wohl einen kleinen Schlaganfall vor 2 Wochen,
konnte sich nicht mehr gut koordiniert bewegen, lag meist nur auf seiner Decke und liess sich gerne streicheln.
Letzte Woche waren ziemlich kalte Nächte, da war er im Krankenzimmer.
Er konnte nicht mehr aufstehen, sein Geschäft zu verrichten – und der Entschluss fiel,
ihn diese Woche einzuschläfern. Das hat er mir erspart. In der Nacht zum Sonntag ist er dann eingeschlafen.
Vielen lieben Dank an sein Patin Dagmar B.😍🥰
——-

Ass hat einen Vollpaten gefunden. Dagmar B. vielen Dank für deine Unterstützung.

ASS: Seit 10 Jahren bei uns.
War mal ein draufgängerischer, damals 1-jähriger Staffmix-Rüde von der Strasse.
Hat sich zum treu ergebenen Hund entwickelt und jetzt im Alter ist er auch verträglich geworden.
Mittlerweile leider völlig taub.

Eine Futter-Patenschaft beträgt 25 Euro im Monat

Ein Tierarzt Köfferchen liegt bei 15 Euro im Monat

Hunde ohne Schutz e.V.
Sparkasse Schongau
IBAN: DE41734514500036142040
BIC: BYLADEM1SOG
Betreff: Patenschaft *Hundename*
Kontonummer: 36142040
BLZ: 73451450

Patenschaftsantrag

 

Share
Veröffentlicht in News