ANGEL benötigt noch Hilfe

🐾♥️😢 WIR WOLLTEN ANGEL NICHT IM TIERHEIM STERBEN LASSEN…..🐾🐾🐾

UPDATE: 11.10.18 Angel ist operiert und hat alles gut überstanden!♥️ Sie muss noch eine Nacht in der >Klinik bleiben und kann morgen wieder abgeholt werden!!😍😍😍😍

Angel in der Tierklinik Weilheim….

UPDATE 13.9.: Angel wurde in der Tierklinik Weilheim vorgestellt und bekam einen Herzultraschall..!! Diagnose: PDA: Persistierender ductus arteriosus! Angel hat jetzt erst mal blutverdünnende Tabletten bekommen! Mit den Tabletten hat sie eine geschätzte Lebenserwartung von 2-8 Jahren.
Eine OP mit Katheder würde der Maus wohl ein längeres und sicheres Leben verschaffen.
Die OP Kosten liegen bei ca. 1800Euro!😢Wobei wir uns hier einen Kostenvoranschlag machen lassen wollen, denn nach der OP könnte sie normal weiter leben….so die Aussage des Tierarztes

Hier kommt unser “ Notfällchen “ ANGEL!!🐾🐾🐕😍
Vermittlung Ilona BirkHunde ohne Schutz e.V.
Bei ernsthaften Interesse bitte Fragebogen ausfüllen: https://hundeohneschutz.org/fragebogen/
Die kleine ANGEL wurde mit ihren Geschwistern im Wald in Ungarn ausgesetzt gefunden!! Alle Welpen kamen ins Tierheim Tapolca und das ist jetzt 3 Monate her!! Alle Geschwister von ANGEL sind vermittelt!! Angel ist jetzt 4,5 Monate alt und sucht nun ihre Familie! Die Kleine hat aber ein Problem mit dem Herz und trotzdem möchten wir versuchen, auch für Angel ein Zuhause zu finden! Sie wurde vom Tierarzt untersucht und man hat festgestellt, dass der Herzmuskel verdickt ist und dadurch eingeschränkt funktionsfähig ist! Man kann in Deutschland natürlich eine Kernspin Untersuchung machen, die bestimmt sehr aufschlussreich wäre! ( weitere Fragen,kann man telefonisch klären!) Wir möchten der Kleinen auch eine Chance geben, auf ein schönes Leben…bei netten Menschen! Sie soll nicht ihr Leben im Tierheim verbringen!
Angel reist geimpft, gechipt und mit EU-Pass aus. Wo sind ihre Menschen?

Gepostet von Ilona Birk am Freitag, 3. August 2018

Share
Veröffentlicht in News